Cookie-Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie wurde zuletzt am 29. April 2022 aktualisiert und gilt für Bürgerinnen und Bürger sowie für Einwohnerinnen und Einwohner mit ständigem Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz.

1. Einführung

Die Website https://languageservices.at (im Folgenden: “Die Website”) verwendet Cookies und ähnliche Technologien (der Einfachheit halber werden all diese unter “Cookies” zusammengefasst). Cookies werden zudem von beauftragten Dritten platziert. Im Folgenden wird über die Verwendung von Cookies auf der Website informiert.

2. Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die gemeinsam mit den Seiten einer Internetadresse versendet und vom Webbrowser auf dem PC oder einem anderen Gerät gespeichert werden kann. Die darin gespeicherten Informationen können während nachfolgender Besuche zum Server der Website oder Servern relevanter Drittanbieter gesendet werden.

3. Was ist ein Script?

Ein Script ist ein Stück Programmcode, das benutzt wird, um der Website Funktionalität und Interaktivität zu ermöglichen. Dieser Code wird auf dem Server der Website oder auf dem User-Gerät ausgeführt.

4. Was ist ein Web-Beacon?

Ein Web-Beacon (auch Pixel-Tag genannt) ist ein kleines unsichtbares Textfragment oder Bild auf einer Website, das benutzt wird, um den Verkehr auf der Website zu überwachen. Um dies zu ermöglichen werden diverse Daten mittels Web-Beacon gespeichert.

5. Cookies

5.1 Technische oder funktionale Cookies

Einige Cookies stellen sicher, dass Teile der Website richtig funktionieren und dass Nutzerpräferenzen bekannt bleiben. Durch das Platzieren funktionaler Cookies wird der Website-Besuch einfacher. So müssen beispielsweise beim Besuch der Website nicht wiederholt die gleichen Informationen eingegeben werden. Diese Cookies können ohne Einverständnis platziert werden.

5.2 Marketing-/Tracking-Cookies

Marketing-/Tracking-Cookies sind Cookies (oder eine andere Form der lokalen Speicherung), die zur Erstellung von Benutzerprofilen verwendet werden, um Werbung anzuzeigen oder um User über mehrere Websites hinweg für ähnliche Marketingzwecke zu verfolgen.

6. Platzierte Cookies

Elementor: Statistik (anonym)

WPForms: Präferenzen

Sonstiges: Gegenstand der Untersuchung

Beim erstmaligen Besuch der Website erscheint ein Pop-Up mit einer Erklärung über Cookies. Mit der Auswahl „Einstellungen speichern“ wird das Einverständnis für die gewählten Kategorien von Cookies und Plugins (wie in dieser Cookie-Richtlinie beschrieben) erklärt. Die Verwendung von Cookies kann über den Benutzer-Browser deaktiviert werden, wobei zu beachten ist, dass die Website dann unter Umständen nicht optimal funktioniert.

7.1 Zustimmungseinstellungen verwalten

Funktional: immer aktiv

Marketing: optional

8. Rechte in Bezug auf persönliche Daten

Bezüglich persönlicher Daten gelten folgende Rechte:

  • Das Recht zu wissen, warum persönliche Daten gebraucht werden, was mit ihnen passiert und wie lange diese verwahrt werden.
  • Das Recht, der Website bekannte persönliche Daten einzusehen (Zugriffsrecht).
  • Das Recht, persönliche Daten zu ergänzen oder zu korrigieren bzw. persönliche Daten löschen oder blockieren zu lassen (Recht auf Berichtigung).
  • Das Recht, das zuvor erteilte Einverständnis zur Verarbeitung der persönlichen Daten zu widerrufen und die persönlichen Daten löschen zu lassen.
  • Das Recht, alle persönlichen Daten von einem Kontrolleur anzufordern und in ihrer Gesamtheit zu einem anderen Kontrolleur zu transferieren (Recht auf Datentransfer).
  • Das Recht, der Verarbeitung von persönlichen Daten zu widersprechen (Widerspruchsrecht). Diesem Recht wird entsprochen, sofern es keine berechtigten Gründe für die Verarbeitung gibt.

Für die Ausübung der oben genannten Rechte wird um Kontaktaufnahme ersucht (siehe Kontaktdaten am Ende dieser Cookie-Richtlinie). Eine Beschwerde über die Datenverwendung kann direkt mitgeteilt werden, wobei ebenso das Recht besteht, eine Beschwerde  direkt an die Aufsichtsbehörde (d.h. die Datenschutzbehörde) zu richten.

9. Aktivierung/Deaktivierung und Löschung von Cookies

Cookies können durch Einstellungen des Internetbrowsers automatisch oder manuell gelöscht werden. Zudem kann spezifiziert werden, dass bestimmte Cookies nicht platziert werden sollen. Alternativ kann der Internetbrowser derart eingerichtet werden, dass bei jeder Cookie-Platzierung eine Benachrichtigung erfolgt. Zusätzliche Informationen hierzu enthält die „Hilfe“-Funktion des Browsers.

Werden alle Cookies deaktiviert, kann es sein, dass die Website nicht optimal funktioniert. Werden Cookies im Browser gelöscht, werden diese beim nächsten Besuch der Website neu platziert.

10. Kontaktdaten


Email: office@languageservices.at

Diese Cookie-Richtlinie wurde mit cookiedatabase.org am 29. April 29 2022 synchronisiert